Toughts on Flash [Update]

broken_glass

Im April 2010 hat Steve Jobs einen bemerkenswerten Artikel zu Adobe Flash geschrieben und darin seine Entscheidung begr├╝ndet, diese Technologie nicht f├╝r mobile Apple-Ger├Ąte wie iPhone und iPad anzubieten. Unter anderem hat Steve Jobs explizit auf die Sicherheitsprobleme von Flash hingewiesen: „Symantec recently highlighted Flash for having one of the worst security records in 2009. “ Im Hinblick auf die aktuell andauernden Sicherheitsprobleme mit dem Adobe Flash Player, war das eine wegweisende und richtige Entscheidung.

Wenn es eine Rangliste von Software mit den meisten Sicherheitsl├╝cken g├Ąbe, w├╝rde der Adobe Flash Player sehr wahrscheinlich weit oben stehen, denn es gibt schon wieder schwerwiegende Flash-L├╝cken, die es Angreifern erm├Âglicht das System zu ├╝bernehmen.

Auch bei Spiegel Online stellen sich die Journalisten Markus B├Âhm und Moritz Stadler die Frage, wann der Software endlich das Aus droht?

Ich fange schon mal an und habe den Flash Player deinstalliert.

[UPDATE vom 11.08.2015]

Es gibt schon wieder ein neues Update von Adobe Flash. Diesmal wurden 35 Sicherheitl├╝cken gestopft. Hier die Meldung von Heise Online und ein Kommentar von dem c’t Redakteur Herbert Braun.